Reise & Route

Zeitplan

 

August 2018      -Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien, Bosnien & Herzegowina, Montenegro

September         -Albanien, Griechenland

Oktober               -Bulgarien, Rumänien, Moldavien (Schiff/Schwarzes Meer)

November          -Georgien

Dezember          -Armenien, Aserbaidschan (Schiff/Kaspisches Meer) 

 

Januar 2019      -Turkmenistan

Februar               -Usbekistan, Tadschikistan, Afghanistan

März                    -Pakistan

April                     -Pakistan, Indien (Neu-Dheli)

Mai                      -Indien

Juni                     -Myanmar, Thailand

Juli                      -Malaysia

August               -Kambodscha, Vietnam, Laos

September        -Myanmar, Indien (Ashu Igha)

Oktober              -Bhutan, Indien (Darjeeling)

November         -Nepal

Dezember         -Indien

 

Januar 2020    -Pakistan

Februar             -Afghanistan, Tadschikistan

März                  -Usbekistan, Kasachstan

April                   -Kasachstan, Russland

Mai                    -Lettland, Estland

Juni                   -Finnland, Norwegen

Juli                    -Norwegen, Schweden

 

August            -Dänemark, Deutschland



"Wir werden zwei Jahre unterwegs sein."

Mit Zirkus in die Welt

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

 

Dieses Projekt ist ein großes Wagnis. Wir werden zwei Jahre unterwegs sein. Menschenleere Gebieten werden wir durchqueren müssen, um dann an Orte zu kommen, an denen wir mit völlig fremden Menschen Zirkus machen werden.

Diese Kombination aus Reisen durch die Wildnis und Einöden der Welt und die Möglichkeit den Zirkus an abgelegene Orte zu Menschen zu tragen und Erfahrungen zu sammeln, ist ein Ziel dieser großen Reise!

 

"Mit Zirkus in die Welt" bedeutet für uns nicht nur, dass wir den Zirkus zu den Menschen bringen, sondern dass wir den Zirkus und seine Kunst auch erlernen dürfen. Jede Kultur hat seine eigene Kunst welche wir hoffen mitnehmen zu können und dann wiederum mit anderen zu teilen. 

 

 

Die Welt entdecken, um Zirkus und Kunst zu teilen. Vom Austausch zu leben, um echte Erfahrungen zu machen und diese Erfahrungen wiederum mit anderen auszutauschen.


Planung

Start: August 2018

 

Die Planung ist jeden Tag im Gange. 

Z.B. sollen die Menschen unser Projekt kennen lernen. Dafür müssen wir Veranstaltungen planen und statt finden lassen.

 

Wir haben Videos gedreht, in denen wir die Idee des Projektes erklären. 

 

Die Internetseite ist entstanden. 

 

Wir lassen alle Kontakte spielen, um Projekte und Menschen kennen zu lernen, denen wir auf unserer Route begegnen können. Mit ihnen wollen wir Aufführungen, Workshops und schöne Zirkus- und Musik-Erlebnisse planen und erleben! 

 

Wir suchen Sponsoren die ermöglichen wollen, dass Zirkus-Materialien an Schulen, Kinderheimen und ähnlichen Orten nach den Workshops bleiben und weiter benutzt werden. 

 

Wir planen die Balkantour. Von der Location zum schlafen über die Auftritte bis hin zum Essen muss alles einkalkuliert werden. 

 

 

 

 

 

REISE:

 

1. Kontakte zu Orten

2. Klären was was wir vor Ort tun werden (Auftritte/Workshops)

3. Alles benötigte Equipment besorgen

4. Auftritte Proben

5. Generalprobe

...los gehts.

PINZGAUER:

 

1. Pinzgauer TÜV

2. Aufbau digital fertig konstruieren

3. Aufbau auf Pinzgauer bauen

4. Testfahrt

...los gehts